Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

Abschied von Pfarrer Benjamin Liedtke

Am Sonntag, 19. September, ist Pfarrer Benjamin Liedtke in einem Gottesdienst aus seinem Dienst im Kirchenkreis Niederlausitz verabschiedet worden. Der 33-Jährige verlässt nach mehr als drei Jahren den evangelischen Kirchenkreis Niederlausitz. Seit dem 1. Januar 2018 war Benjamin Liedtke Pfarrer im Unterspreewald. Er betreute die Kirchengemeinden Waldow und Schlepzig sowie den Pfarrersprengel Krausnick-Neu Schadow. Für Benjamin Liedtke endet der sogenannte Entsendungsdienst, eine Probephase, die Pfarrerinnen und Pfarrer nach ihrer Ausbildung antreten. Die Kirchengemeinden Schlepzig und der Pfarrsprengel Krausnick-Neu Schadow werden künftig von Pfarrerinnen und Pfarrern aus dem Kirchenkreis betreut. Für die Kirchengemeinde Waldow wird Pfarrerin Alina Erdem zuständig sein. Benjamin Liedtke wird künftig im Kirchenkreis Cottbus tätig sein. Der Gottesdienst mit Superintendent Thomas Köhler fand in der Dorfkirche Schönwalde statt.