Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

Mitarbeiter*in (m/w/d) im gemeindepädagogischen Dienst für die Arbeit mit Kindern und Familien im Herzen des Spreewalds

30.03.2021

Sind Sie eine offene und kommunikative Person, der die Kinder am Herzen liegen? Zudem schätzen Sie eine vielseitige und eigenverantwortliche Arbeit – mit weitem Gestaltungsraum? Dann sollten wir uns kennenlernen.

Ihre Aufgaben und Einsatzfelder: 

  • vielseitige Arbeit mit Kindern und Familien in der Region Lübben
  • Auseinandersetzen mit Lebens- und Glaubensfragen von Kindern 
  • Fortführung und Weiterentwicklung von Christenlehre, Projekten und Rüsten/Freizeiten, Kinder- und Familiengottesdiensten
  • Aufbau neuer Angebote für Kinder und Familien in guter Vernetzung mit Pfarr- und Mitarbeiterteam, Kirchengemeinden und kommunalen Einrichtungen 
  • Gewinnung, Begleitung und Anleitung von Ehrenamtlichen

  

Das können wir Ihnen bieten:

  • Vollzeitstelle mit Möglichkeit zur flexiblen Arbeitszeitgestaltung
  • sehr gut ausgebaute und gemütlich gestaltete Kinder- und Jugendräume in Lübben sowie Gemeinderäume in der Region für die Arbeit mit Kindern
  • aufgeschlossene Kirchengemeinden und ein fröhliches Team an Hauptamtlichen
  • Fachberatung, Möglichkeiten zur Weiterbildung und zur Supervision, regelmäßige Dienstbesprechungen und Konvente 
  • ein Arbeitsverhältnis mit allen sozialen Leistungen des TV EKBO
  • leben und arbeiten im Herzen des Spreewaldes mit allen Vorteilen einer Kreisstadt (Grundschulen,    weiterführende Schulen, Musikschule, mehrere Kitas, eine evangelische Grundschule und Kita,          Krankenhaus sowie eine sehr gute Verkehrsanbindung durch Bahn und Autobahn einer landschaftlich einmaligen Region)
  • Hilfe bei der Wohnungssuche
  • zur Begrüßung eine geführte kulinarische Expedition durch den Spreewald mit Ihren KollegInnen

 

Damit überzeugen Sie uns:

  • Sie sind eine offene und kommunikative Person, die Menschen für den Glauben begeistern will.
  • Selbstverantwortliches und selbstorganisiertes Arbeiten, aber auch ein ausgeprägtes Teamdenken sind Ihre Stärken.
  • Abgeschlossene Ausbildung als Gemeindepädagogin oder Gemeindepädagoge bzw. Diakonin oder Diakonin (FS/FH) oder ein vergleichbarer Abschluss 
  • Bei einem theologischen bzw. pädagogischen Abschlusses, die Bereitschaft die Anstellungsvoraussetzungen über berufsbegleitende Qualifikationen zu erwerben.
  • Führerschein B mit eigenem PKW.
  • Sie gehören der evangelischen Kirche (ACK) an.

 

Stellenumfang und Vergütung: 

  • Der Stellenumfang beträgt derzeit 100 % Regelarbeitszeit.
  • Die Stelle ist unbefristet.
  • Die Vergütung und Zusatzversorgung erfolgt nach TV-EKBO.
  • Zeitgleich wird eine Vollzeitstelle für die Arbeit mit Jugendlichen ausgeschrieben, sodass gemeinsame Bewerbungen möglich sind.

 

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen mit Frist bis zum 30.06.2021 werden vorzugsweise in digitaler Form (pdf-Dokumente) erbeten an suptur@kirchenkreis-niederlausitz.de oder postalisch an Evangelischer Kirchenkreis Niederlausitz, Superintendentur, Paul-Gerhardt-Str. 2, 15907 Lübben. Auskünfte erteilen:

Superintendent Thomas Köhler | Telefon 03546 1791422
E-Mail: superintendent(at)kirchenkreis-niederlausitz.de

Angela Wiesner (Kreisbeauftragte für die gemeindliche Arbeit mit Kindern und Familien)
Tel.: 01624383651 | E-Mail: amk(at)kirchenkreis-niederlausitz.de

Stellenausschreibung PDF