Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

Kreissynode

Aktuell

Die Wahlsynode für die vierte Kreissynode des Kirchenkreises Niederlausitz findet am
Samstag,  21. März 2020 in Finsterwalde statt. 

Tagungen

Die Kreissynoden sollen in der Regel am 3. Sonnabend im März und am 1. Freitag im November stattfinden. 

Kreissynode

GO, Art. 41, 1

Die Kreissynode ist die Versammlung der Kirchengemeinden und der gemeinsamen Dienste eines Kirchenkreises. Durch ihre Vertretung in der Kreissynode haben sie teil an der Leitung des Kirchenkreises. (GO, Art. 41, 1)

Die Kreissynode des Ev. Kirchenkreises Niederlausitz tagt jeweils im Frühjahr und im Herbst eines Jahres.

Ihr gehören derzeit 88 Synodale an.

Befähigung zum Synodalamt (GO, Art. 44):

Mitglieder der Kreissynode müssen einer Kirchengemeinde des Kirchenkreises angehören oder bei kirchlichen Körperschaften, Einrichtungen oder Werken im Kirchenkreis beruflich tätig sein und dürfen keiner anderen Kreissynode angehören.
Die nicht ordinierten Mitglieder der Kreissynode müssen zum Ältestenamt befähigt sein.
Sie wird vom Präsidium geleitet. 

Vorsitzender: Marco Bräunig, Luckau
Stellvertr. Vorsitzende: Renate Nowotnick, Luckau und Franziska Dorn, Fischwasser
Geschäftsordnung der Kreissynode

 

Letzte Änderung am: 07.01.2020